Hypotheken2021-12-08T10:13:00+00:00

Finanzierungen

  • Wohneigentum

  • Feriendomizil

  • Hypothekenablösungen

  • Baufinanzierungen

  • Renditeobjekte

  • Gewerbeliegenschaften

Hypothekarmodelle

Sie möchten Ihre Zinsbelastung fest budgetieren können und Überraschungen vermeiden? Bei der Festhypothek wissen Sie genau, welchen Zinssatz Sie während der ganzen Laufzeit bezahlen.

Die Festhypothek hat einen festen Zinssatz und eine feste Laufzeit. So können Sie sich günstige Zinsen auf Jahre sichern. Während der festen Laufzeit sind Sie vor steigenden Marktzinsen geschützt, profitieren allerdings auch nicht von Zinssenkungen.

Wählen Sie die Laufzeit der Festhypothek unter Berücksichtigung der aktuellen Zinssituation: Bei tiefen Zinsen fahren Sie mit einer langfristigen Finanzierung am besten, bei hohen Zinsen mit einer kurzfristigen.

Mit dem festen Zinssatz können Sie Ihre Aufgaben sicher planen. Sie kennen Ihre Zinsbelastung für die gesamte Laufzeit.

Sie wollen Ihre Flexiblität bewahren und sind bereit, allfällige Zinsschwankungen in Kauf zu nehmen? Die SARON-Hypothek ist die geeignete Lösung für Sie. Sobald die Zinsen steigen, können Sie problemlos auf eine Festhypothek wechseln.

Durch den Referenzzinssatz, der auf effektive Transaktionen am Schweizer Geldmarkt basiert, profitieren Sie von einer fairen und transparenten Methode zur Finanzierung. Zudem sind Sie mit der SARON-Variante auch in der Lage, Ihre Hypothek direkt zu amortisieren.

Die Baufinanzierung dient ausschliesslich der Finanzierung von Bauinvestitionen (Neubau, Umbau, Renovation).

Der Kredit wird gegen Grundpfanddeckung zur Verfügung gestellt.